• Bilder von der FTI Berlin Kreuzfahrt

    Jetzt ging es doch schneller – ich habe fast 100 (schöne) Bilder ausgewählt und Online gestellt. Ihr findet Sie in der Bildergalerie. Wenn Ihr auf ein Bild klickt und Euch dann durch die Diashow klickt, seht ihr am unteren Bildrand die Beschreibung, wo es geknipst wurde und was das Bild darstellt.


  • Tag 8 – 29. Oktober 2013

    Zurück in München – der Bus hat uns pünktlich um 7 Uhr zum Flughafen gebracht, Jerez ist sehr übersichtlich und so konnten wir ohne Probleme und schnell zum Gate. Wir sind mit Hamburg Airways geflogen, einem Charter-Flieger, den ich so noch nicht kannte. Sind wohl ältere Lufthansa Maschinen (zumindest habe ich das anhand der Sitze […]


  • Tag 7 – 28. Oktober 2013

    Ich saß gerade beim Frühstück, als die Stimme des Kapitäns nichts gutes versprach. Er informierte uns, dass in der Nacht das Teil, was bereits in Sevilla kaputt war, und dort von einem eingeflogenen Speziallisten repariert wurde, wieder kaputt gegangen ist und wir deshalb nach Cadiz laufen werden und dort die Reise heute zu Ende geht. […]


  • Tag 6 – 27. Oktober 2013

    Der zweite Tag Sevilla – natürlich sind wir wieder losgezogen. Es gibt doch noch mehr in Sevilla zu entdecken, was man in ursprünglich geplanten 8 Stunden nicht schaffen kann. Der Weg führte uns dieses mal zuerst zum Plaza de Espana und von dort an der alten Tabakfabrik vorbei (in der Carmen gedreht wurde) wieder zur […]


  • Tag 5 – 26. Oktober 2013

    Es war eine ruhige Nacht, denn nach einer kurzen Überquerung des Atlantiks mussten wir gegen 2 Uhr Nachts schon in den Fluss Rio Guadalquivir eingefahren sein. Der große Vorteil eines „kleinen“ Schiffs ist es, dass er in Gebiete kommt, die für die großen Passagierschiffe nicht zugänglich sind. So also auch der Fluss nach Sevilla. Als […]


  • Tag 4 – 25. Oktober 2013

    Heute war eine Premiere – ich habe zum ersten Mal in meinem Leben Afrika betreten. Neben Europa, Amerika und Asien habe ich jetzt also 4 der 5 Kontinente besucht. Ok – Tanger ist jetzt wohl nicht ganz typisch für Afrika, sondern steht eher für das Arabische – aber Afrika bleibt Afrika 🙂 Gegen 13 Uhr […]


  • Tag 3 – 24. Oktober 2013

    Der erste Seetag auf unserer Reise. Ein Seetag ist eben ein Tag, an dem kein Landgang stattfindet. Deshalb ist auch alles sehr viel entspannter und der Tag ist so richtig schön gemütlich und erholsam. Nach einem ausführlichen Frühstück gegen 9 Uhr habe ich die Sonne genutzt. Es ist nicht (mehr) hochsommerlich, aber die Sonne ist […]


  • Tag 2 – 23. Oktober 2013

    Es war keine besonders ruhige Nacht, aber ich habe trotzdem gut geschlafen und der Sturm war wohl nur ein starkes Lüftchen. Natürlich hat das Schiff geschaukelt, aber das ist normal und der Golf von Lyon ist für seine schwere See offenbar bekannt und berüchtigt. Ich habe also keine Spucktüte oder ähnliches benötigt und hatte meinen […]


  • Tag 1 – 22. Oktober 2013

    Mit einer kurzen Verspätung von 15 Minuten ging es heute los. Um 10:45 hätte der Flieger in München in Richtung Nizza aufbrechen sollen, aber es wurde kurz nach 11:00 Uhr als wie bei strahlendem Wetter München verlassen konnten. Ich hatte viel eingepackt, die Reise wird zwar in Richtung Süden gehen, aber ich weiß nicht, welches […]


  • Cruisen durchs Mittelmeer

    Jetzt sind es nur noch 6 Tage bis zum Start der 10-tägigen Schifffahrt rund um Spanien. Die Zeit hat mir nicht viel Vorbereitung erlaubt, und auch in den verbleibenden 6 Tagen werde ich nicht viel vorbereiten können, denn schließlich wollen noch die Winterreifen aufs Auto. Aber wie so oft bei meinen Urlauben kommt die (Vor-)Freude […]


Twitter Timeline

  • Espresso in der schweizer Bahn bestellt … Zack, Aktienmehrheit an der SBB erworben

Kategorien:

Beitragsarchiv: