Blog Update

Keinen einzigen Blog-Eintrag außer die Einträge von meinem Urlaub auf der MSC Opera im Oktober zeugt von keinem sehr erfolgreichen Blog-Jahr. Und das ich so wenig geschrieben habe, hat viele Gründe – natürlich wenig Zeit, aber auch wenig Lust. Und das nehme ich mir für 2019 als (einzigen) wirkliche Vorsatz vor: mehr hier zu schreiben.

Das heißt aber auch, dass ich häufiger irgendwelche Einträge zum Blog auf Facebook oder Twitter hätte. Und eigentlich möchte ich das nicht. Es gibt genügend Möglichkeiten, dem Blog auch ohne Facebook und Twitter zu folgen. Also werde ich nicht mehr jeden Eintrag hier auf den Sozialen Netzwerken teilen – wer sich für die (mehr oder weniger) regelmäßigen Blog-Updates interessiert muss hier vorbeikommen – oder kann den Blog natürlich via RSS/Feed abonieren. Vielleicht finde ich auch noch eine Möglichkeit, dass man sich irgendwo anmelden kann, um die Updates per E-Mail zu erhalten – mal sehen.

Also – 2018 war kein schlechtes Jahr, aber was den Blog betrifft, eine ziemliche Katastrophe – und das wird sich 2019 ändern.

Aber natürlich werde ich auch weiterhin zumindest die Urlaubsbeiträge sehr breit veröffentlichen – der nächste Urlaub habe ich übrigens heute gebucht. Es geht im März für 12 Tage nach Fuerteventura … aber mehr dazu in einem anderen Beitrag in den kommenden Tagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.