Aldiana – Tag 7

Ich bemerke mein Entspanntheit (auch) daran, dass es mir von Tag zu Tag schwerer fällt, etwas „spannendes“ zu berichten. Es ist so schön eintönig – Entspannung (für mich) im wahrsten Sinne.

Aber ein paar Neuigkeiten gibt es natürlich jeden Tag und auch ein paar „Ärgernisse“. Fangen wir, der Erholung geschuldet, mit dem Positiven an. Heute war Gala-Abend – wobei ich den Eindruck hatte, das die Gala-Abende im Aldiana Andalusien spektakulärer waren. Ok, ich bin wie jeden Abend erst gegen 20 Uhr zum Essen – die Küche öffnet um 19 Uhr und vielleicht wäre es spektakulärer gewesen, wenn ich wie andere zum offiziellen Start den roten Teppich abgeschritten wäre. Aber ich bin nicht so der Rote-Teppich-Schreiter und so habe ich mich gegen 20 Uhr durch den zu dem Zeitpunkt schon wieder offenen Nebeneingang geschlichen. Aber auch so waren die Angestellten zwar etwas eleganter in Schwarz oder Weiß (oder beides) gekleidet, aber irgendwie habe ich das noch schöner in Erinnerung. Aber mir war es recht – wie oben schon geschrieben, bin ich nicht auf diese Mottoabende aus.

Das Essen war – wie eigentlich jeden Abend – abwechslungsreich und lecker. Ich habe mich gestern für Kartoffelecken und Entrecôte entschieden mit sehr viel Nachspeise. Entsprechend gut tat dann der anschließende Caipirinha und noch ein Ceveza (Bier).

Tagsüber habe ich mir die Bestätigung für das Quad-Fahren am kommenden Dienstag abgeholt. Darauf bin ich schon sehr gespannt. Es wird ca. 2 Stunden dauern und man soll auch auf ungeteerten Pisten fahren. Mein Rücken und meine Vorfreude halten sich die Waage 🙂 Aber die Dame am Empfang meinte, Sie hätte auch schon Bandscheibe gehabt und fährt trotzdem mit – es bleibt spannend.

Das schöne an so einem Urlaub – im speziellen der Club-Urlaub – ist ja, dass man keinen Unterschied zwischen Wochentag und Wochenende mitbekommt. Jetzt steht eigentlich ein Wochenende an – etwas, das sich von den anderen 5 Tagen unterscheidet, aber hier in Fuerteventura werde ich davon nicht mitbekommen. Die Geschäfte in der Ladenzeile werden offen haben, alle Sport- und sonstigen Veranstaltungen finden genauso statt wie an einem Wochentag. Für die Angestellten in solch einem Club sicher nicht einfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.