Hier ist der Plan

So langsam steigt die Vorfreude … gestern habe ich die Voucher für die Reise bekommen, so dass ich Euch die aktuell geplante Route erzählen darf

Vielen lieben Dank Romy für die super tolle Organisation!! (wer auch eine Reise plant und sich in sehr guten Hände begeben möchte, muss Romy fragen … schaut mal hier)

Am 14. September fliege ich mit Lufthansa von München nach San Francisco. Es wird ein laaaaanger Flug – ca. 12 Stunden bin ich in der Luft.

Zunächst steige ich 4 Nächte mitten in San Francisco ab – das Hotel Sir Francis Drake erwartet mich.

Am 18. September übernehme ich dann von Alamo ein Mietfahrzeug und werde mich für 3 Tage durchs Land schlagen. In dieser Zeit werde ich mal schauen, ob ich mich nur im Napa Valley herumtreibe, oder es bis zum Lake Tahoe schaffe. Napa ist bekannt für die Weine, Lake Tahoe soll einfach eine traumhaft schöne Landschaft sein.

Spätestens am 21. September bin ich dann auf dem Weg nach Los Angeles und werde eine Übernachtung am Pazifik genießen. Das Hotel Cottage by the Sea in Pismo Beach wird eine Nacht meine Zuflucht werden. Um dorthin zu kommen, muss ich (natürlich) über die berühmt berüchtigte Route No 1 fahren, eine Traumstraße am Pazifik entlang.

Ab dem 22. September – wahrscheinlich wegen der schönen Landschaft um Pismo Beach erst am Abend, bin ich dann in Santa Monica. Dort wird mich das Comfort Inn  beherbergen. Und das dann auch ganze 4 Tage – um Los Angeles, Hollywood oder sonstige Attraktivitäten zu erkunden.

Am 26. September geht es dann weiter nach Las Vegas. Dort werde ich zunächst eine Nacht im Monte Carlo verbringen (mal sehen, was die Urlaubskasse davor und danach sagt) um dann am kommenden Tag mich in Richtung Grand Canyon auf zumachen. 2 Nächte werde ich dann in der Red Feather Lodge ca. 1 km vom Grand Canyon entfernt übernachten.

Damit ich mich vor meinem “großen” New York Besuch noch 2 Tage erholen kann, fahre ich dann am 29. September zurück nach Las Vegas um dann noch 2 Nächte im Hotel Tropicana zu verbringen (mit einer traumhaften Poollandschaft – ihr wisst also, was ich da mache).

Da es zum Flughafen nicht so weit ist dürfte ich am 1.10. auch den Flug um 8:45 Uhr Ortszeit erwischen und mich auf den Weg nach New York machen.

In New York bin ich dann 5 Nächte im St. James. Nur wenige Blocks vom Times Square entfernt, bin ich mitten drin … hach.

Am 6. Oktober geht es dann zurück nach München wo ich am Sonntag, den 7.10. um 10:15 Uhr – sofern der Flieger pünktlich ist – landen werde und einen unvergesslichen Urlaub hinter mir habe. Aber davon will ich jetzt noch gar nicht sprechen …

Den Überblick über die Stopps auf der Reise durch Kalifornien findet Ihr hier.

2 thoughts on “Hier ist der Plan”

  1. Dein Urlaub wird sicherlich unvergesslich, Volker. Danke, dass ich auf diesem Wege ein bisschen teilhaben kann. Beim Lesen der Route wurden Erinnerungen geweckt … sehr schöne und eindrucksvolle. Ich freue mich auf deine Berichte und Fotos und wünsche einen guten Flug und eine tolle Reise!!! Alles Gute und liebe Grüße, Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.