Ohne Dich

In den letzten Tagen und Wochen ist viel über die Schweiz und deren Referendum geschrieben worden.
Mein Bruder lebt mit Familie in der Schweiz – ist noch kein Schweizer – aber fühlt sich sehr wohl. Der jüngste Spross ist sogar in der Schweiz geboren und die Kinder sprechen in der Schule lupenreines Schweizerdütsch.
Aber wenn wir in die Schweiz blicken, vergessen wir da nicht oft, dass auch wir hier in Deutschland nicht so offen und herzlich gegenüber unseren ausländischen Mitmenschen sind, wie wir es sein könnten? Auch wieder in meiner Umgebung gibt es Menschen, die über “die Ausländer” schimpfen, und ein recht schnelles und pauschales Urteil haben.
Umso schöner finde ich diese Aktion hier – http://ohnedich.ch/ – vielleicht sollte es so etwas auch in Deutschland häufiger geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.