MSC Opera – Tag 4

Es geht weiter in Richtung Süden. Trotz ordentlichem Regen sind wir pünktlich in Sardinien angekommen und hier scheint die Sonne. Es war zwar heute Morgen noch bewölkt, aber im Laufe des Tages kam die Sonne raus und wir hatten einen wunderbaren, warmen Tag in Cagliari.

Das Schiff legt sehr nahe an der Altstadt an – dennoch muss man mit einem Pendelbuss die 200 – 300m bis zum Hafentor fahren. Es ist verboten, im Hafengelände zu Fuß die Strecke zu gehen.

In der Altstadt geht es erstmal steil den Berg aufwärts. Ich hatte bei TripWolf mir die Stadt vorher angesehen und ein paar Sehenswürdigkeiten rausgesucht. Zuerst haben wir ein Theater gesucht und gleich nicht gefunden, dafür war der nächste Stopp auf einem schönen Aussichtspunkt mit Blick auf den Hafen und das Meer. Danach sind wir weiter dem Strom nach oben gefolgt und haben dort eine schöne Kirche gesehen. Danach ging es wieder nach unten und wir haben auf dem Rückweg in einem Cafe angehalten und uns mit Espresso und Säften gestärkt. Dabei sind ständig Straßenhändler an den Tisch gekommen und wollten tolle Sachen verkaufen. Wir blieben standhaft 🙂

Anschließend sind die Damen shoppen gegangen wärend ich zurück zum Schiff gegangen bin und den restlichen Nachmittag an Deck verbracht habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuelle Tweets


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/18/d611242444/htdocs/volker-dobler.de/blog/wp-content/plugins/aoi-tori/vendor/twig/twig/lib/Twig/Extension/Core.php on line 1262